Clubwirtschaft braucht eine Pause

Die Folkebootmeisterschaft fordert unser Wirtsehepaar beträchtlich. Von morgens bis spät in die Nacht sind sie für die Segler unterwegs. Und am Freitag, 3. September bewirten sie im Dachboden die Siegerehrung. Im Club ist deshalb am Freitag nur Selbstbedienung möglich, das Speiseangebot beschränkt sich an diesem Tag auf Wurstsalat. Am Sonntag und Montag haben Stoffels ihren wohlverdienten Ruhetag.

Markus Stoffel am Grill Foto Frank