Spendenaufruf für die Bayern II

Die Bayern II ist nach der Reparatur wieder in der Halle Zech. Allerdings sind noch einige Rechnungen offen, die Reparatur an dem über 100 Jahre alten Schiff wurde mit 38.000 Euro deutlich teurer. Der LSC bittet deshalb alle Mitglieder um Spenden.

Andreas Mittelstädt und Markus Mayer haben Bayern II Memorabilia zusammengetragen. Die Stücke, die zugunsten der Bayern II verkauft werden, sind limitiert. Auf Wunsch gibt es auch eine Spendenquittung.

Es gibt kleine, große und extrem große Bilder. Die Kosten: Zwischen 35 und 1.800 Euro, für jeden Geldbeutel ist etwas dabei.

Links das kleine, rechts das große Spendenbild.

Hier ist die Preisliste

Die großen, sehr repräsentativen Bilder werden individuell nach Absprache mit dem neuen Eigner gefertigt.

Anfrage, Reservierung sowie Bestellung über:

Gerda Gielen, club@lsc.de

Andreas Mittelstädt, takelmeister@lsc.de, Tel.: 01525 / 6967585

Die Clubspendenadresse: Lindauer Segler-Club

IBAN:               DE80 7315 0000 0005 5018 38

BIC:                 BYLADEM1MLM

Bank:               Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim

Verwendungszweck:    Spende Sanierung Bayern II

Die Geschichte der Reparatur:

Das LSC-Flaggschiff, die Bayern II, stand seit Oktober in der Werft bei Moritz Keppler (ehemals Brucker) in Kressbronn. Die Kosten waren auf 18.000 Euro kalkuliert.

Nach dem Öffnen des Schiffsrumpfs kamen neue Baustellen zu Tage:

Plankentausch am Vorschiff, Plankentausch BB Mitschiffs, Stäbeln von 2 Rissen in der Hecksektion, Spanten wechseln im Vorschiff, Außenhaut lackieren, Mastfuß gespalten, Baumreparatur, Spierenreparatur

Die Kosten liegen jetzt bei 38.000 Euro.

Hier sind Bilder aus der Werft