2. Pressekonferenz Rund Um 2009

Das Teilnehmerfeld der RUND UM scheint in diesem Jahr von der Wirtschaftskrise nicht betroffen, die erwarteten gut 400 Schiffe mit über 2.000 Seglern entsprechen in etwa den Teilnehmerzahlen früherer Jahre.

„Das bedeutet, dass die RUND UM im Terminkalender der Bodenseesegler einen
festen Platz hat,” erklärte die Vorsitzende des Lindauer Segler-Clubs,
Christine Holz. Eine Besonderheit in diesem Jahr: „speziell für die RUND
UM wird ein Katamaran gebaut.”
Sven Ackermann von der Werft YSA in Wasserburg kommt zur größten Regatta
am Bodensee mit einem extrem leichten Katamaran, der bei 12 Metern
Gesamtlänge und 140 Quadratmetern Segelfläche nur 600 Kilo wiegt.
(www.ysa-10.com, weiter unter Produkte). Das Schiff ist momentan noch im
Bau, das Geschwindigkeitspotential kann nicht abgeschätzt werden.

Das Gleiche gilt auch für die „Tognum”, ein 53 Fuß (16,25 Meter) langer
Hochseerenner, der erst am Montag in Kressbronn getauft worden ist. Bei
schwerem Wetter kann das Schiff durchaus vorn mitfahren. Und natürlich
kommen in diesem Jahr wieder die anderen Schiffe mit Siegchancen: die
Psaros40 mit Wasserballast und Schwenkkiel, in der gleichen Gruppe die
Wilke 49 von Wolfgang Palm, die America’s Cupper und die Katamarane vom
Typ Volvo extreme40 mit Vorjahressieger Jonny Hutchcroft. Und nicht zu
vergessen: zwei Liberas, eine vom Typ Classico von Achim Salcher und eine
Libera A mit Sammy Smits. „Wir freuen uns, dass sie alle wieder dabei
sind” sagte die LSC-Vorsitzende Christl Holz.

Im Rahmenprogramm zu den Lindauer Seglertagen werden in diesem Jahr die
Handicapsegler vom SC Prien (Chiemsee) zu Gast am Bodensee sein. Mit vier
Mini-Zwölfern (2,4 m-R) wollen sie schon am Donnerstag vor Lindau
Match-Race segeln, für ihren Sport werben und schon für die nächsten
Paralympics 2012 trainieren. „Sie werden für unseren Sport werben”, freut
sich Wettfahrtleiter Hubert Henzler.

Nicht zu vergessen: der maritime Flohmarkt an Fronleichnam am Lindauer
Hafen beim alten Leuchtturm. Von dort berichtet auch unser Medienpartner
B5 aktuell ständig über die 59. RUND UM.

Deren Start wird am Freitag, 12. Juni Punkt 19.30 Uhr sein.

Stephan Frank 0049-171-2232184

Die RUND UM wird ermöglicht durch die boot Düsseldorf, musto und ZF.

X