kleinjk rundum 14 06 20 sonnenkoenig jubel foto kaufmann

Sonnenkönig siegt zum 3. Mal

Stefan Stäheli vom Segel-Sport-Club Romanshorn hat mit dem Katamaran “Sonnenkönig” die 64. RUND UM gewonnen, es ist nach 2010 und 2012

sein dritter Sieg. Er kam heute um halb eins ins Ziel. Zweiter wurde Albert Schiess vom Yacht Club Arbon mit der “Holy Smoke”, gerade mal acht Sekunden hinter dem Ersten. Den dritten Platz belegte die “Skinfit” von Fritz Trippolt vom Yacht-Club Bregenz.
Es war eine schwachwindige und trotzdem schnelle Segelregatta. Der Wind kam fast immer aus Nord-Nordost – das bedeutet, dass die Segler nicht gegen den Wind kreuzen mussten, sondern immer mit halbem Wind fahren konnten.
Es gab einen kleinen Zwischenfall bei der RUND UM: Kurz nach dem Start lief einer der Favoriten, die „Wild Lady“ aus Langenargen, beim Lindauer Glockenschlagwerk auf Grund. Die Wild Lady ist eines der größten Schiffe bei der RUND UM und hat 3,40 Meter Tiefgang.

kleinjk rundum 14 06 20 sonnenkoenig jubel foto kaufmann

Foto Jürg Kaufmann, ganz links Stefan Stäheli

 

X