Würdiger Abschluss einer traumhaften Saison – super Wetter zum Absegeln

Zum Absegeln 2015 hatte die Vorstandschaft die Mitglieder diesmal in das Forum am See eingeladen, um hier den Saisonabschluss zu feiern. Vielen Dank an Familie Schwörer, die großzügiger Weise die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

Nach dem Sektempfang begrüßte unser 1. Vorsitzender Andreas Ober die anwesenden 90 Clubmitglieder und präsentierte einen kleinen Rückblick auf eine sehr erfolgreiche Saison.

So wurde der LSC nicht nur Bodensee-Meister in der J70 Bodensee “Battle”, sondern auch Meister der 2. Bundesliga und steigt somit direkt in die 1.Liga auf. Ferner kann der LSC auf eine der schönsten RUND UMs zurückblicken. Nach einer kleinen Vorschau auf weitere Termine und die nächste Saison wurde das Buffet eröffnet. Vielen Dank an unsere Wirtsfamilie Kilic, die mit Ihrem Team ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet gezaubert hatte und an meine Mitorganisatoren des Abends Christl Holz und Karoline Zuderell. Für die musikalische Untermalung sorgte die „Beatrice Nice Band“ mit erst sehr dezenten Tönen während des Essens und später mit anregender Tanzmusik.

Für Samstag, 3.Oktober, war um 11 Uhr die Steuermannsbesprechung für die Absegelregatta angesetzt, zu der sich nach dem langen Vorabend erstaunliche 29 Mannschaften einfanden. Pünktlich 5 Minuten vor dem Start stellte sich ein leichter Westwind ein, so dass um 12 Uhr alle Boote auf den Weg nach Hard geschickt werden konnten. Bereits nach 54 Minuten erreichten die ersten Boote das Ziel vor der Hafeneinfahrt in Hard. Dort hatten unsere Freunde vom YC Hard bereits Grills und Bierbänke aufgestellt. Hier einen ganz besonderen Dank an Uwe Biatel für seine Mühe. Er musste noch weitere Bierbänke organisieren, da inzwischen dank des Traumwetters 120 LSC-Mitglieder anwesend waren. Bier und andere Getränke brachten unsere Clubmitglieder Christine und Wolfgang Hübner mit dem Bim nach Hard, alles andere steuerten die Mitglieder selbst bei.

Fazit: Schöner hätte die Saison nicht enden können!

(Text und Bild: Christa Diederich)

X