Die Bayern II in fremden Gewässern

Liebe Mitglieder,
liebe Bayernfreunde,

unsere Bayern hat nun tatsächlich den heimischen Bodensee verlassen und schmückt seit einigen Tagen die Silhouette der Societé Nautique de Genève. Ein guter Augenblick euch über die bisherigen Geschehnisse und die kommende WM auf dem Laufenden zu halten. Nach einer langen Zeit der Vorbereitung und der Organisation sind wir stolz und dankbar den LSC am Lac le Mans vertreten zu dürfen. Mit der WM vor der Tür blicken wir auf ein halbes Jahr geprägt von Winterarbeit, Sponsorensuche, Trainingsausfahrten und den alljährlichen Regatten am See zurück. Besonders auf der Bodenseewoche und der RundUm konnte unser Team viel mitnehmen und nun hoffen wir, die alte Dame auch in fremden Gewässern im Griff zu haben.

Letzten Dienstag, den 16.06.2015 konnten wir mit Hilfe von Werner Breyer und Achim Holz die Bayern auf Andis Sattelzug verladen. Noch während Werner, Achim und Tommes Schiff um Schiff nach Genf brachten, hatten wir am nächsten Tag Zeit die Bayern aufzutakeln. Unter blauem Himmel und in frischem Weiß strahlend, konnten wir dann am darauffolgenden Tag nicht widerstehen und luden die Crew des First Rule Achter “Taifun” zum Bayernsegeln ein. Mit dem schneebedeckten Montblanc im Hintergrund und den farblich passenden neuen Bayernsegel konnten wir wunderbar an unserem Trimm arbeiten.
Auch die Crew des Achter “Glana” hat uns einen Tag später herzlich an Bord empfangen und teilte ihr Wissen über die lokalen Winde und Untiefen mit uns.

Wir blicken nun gespannt auf die kommende Woche, welche mit der Classique Edmond de Rothschild beginnt und schließlich am Montag in die Weltmeisterschaft übergeht. Insgesamt liegen mit uns 23 Boote im Hafen und bieten uns einen Anblick den wir mit Sicherheit lange in Erinnerung behalten werden.
Liebe Grüße und stehts eine Handbreit Wasser unterm Kiel an alle in der Heimat,

eure Bayern-Crew

Mannschaft: Paolo und Domenico Obermüller, Lisa und Peter Reichert, Fabian von Rom, Jan-Philipp Meurer, Florian Bodenmiller.
Transport: Werner Breyer, Achim Holz

IMG_1483

X