Einschränkungen während der Tornado WM

Liebe Mitglieder,

wir möchten uns nochmal bei allen Helfern der RUND UM ganz herzlich bedanken – die diesjährige RUND UM war ein voller Erfolg, ohne Eure tatkräftige Unterstützung wäre dies nicht möglich gewesen.

Nun steht schon das nächste Großereignis vor der Tür, die Weltmeisterschaft der Tornados vom 10. bis zum 17. Juni.
Für diese Zeit bitten wir alle Mitglieder höflich um Beachtung der folgenden Punkte:

Alle Parkplätze vom Finanzamt bis zur “Lochbrunner Allee” sind für die Dauer der Tornado WM gesperrt und nur von TORNADOSEGLERN mit speziellem Parschein zu nutzen.

Rettungswege müssen bitte unbedingt freigehalten werden (Abschleppdienst hilft uns Notfalls,  es handelt sich um eine  behördliche Auflage)

Die Schräge wird während der WM nicht nutzbar sein. Alle Boote sollten bis Mittwoch 8.06. von der Schräge in den oberen Bereich hinter dem früheren Wapogebäude gelagert werden. Wir bitten für diese Einschränkungen um Entschuldigung und hoffen auf Euer Verständnis.

Alle Boote, die zur Rundum schon von der Schräge geräumt wurden, sollen bitte bis zum 19.06. „wegbleiben“

Der Vorplatz unserer Halle in Zech wird durch 34 Tornados-Trailer blockiert. Hallenzugang dadurch nur sehr eingeschränkt möglich.

Allen vorab ein herzliches Dankeschön für die Kooperation und viel Spaß in der Rolle als Gastgeber.
Kommt in den Club und genießt die internationale Atmosphäre….

X