Fritz Trippolt gewinnt die RUND UM

Fritz Trippolt vom Yacht Club Bregenz hat die 67. RUND UM 2017 gewonnen. Er brauchte mit seinem Katamaran für die rund 100 Kilometer lange Strecke von Lindau über Romanshorn, Konstanz, Überlingen und wieder zurück ins Ziel nach Lindau 6 Stunden 22 Minuten. Zweiter mit elf Minuten Abstand wurde Vorjahressieger Ralph Schatz vom Lindauer Segler-Club vor Albert Schiess vom Yacht-Club Arbon, der Schweizer hatte knapp 15 Minuten Rückstand. Der Sieger zeigte sich im Ziel sehr glücklich: “Es war eine unglaubliche Fahrt, das neue Schiff fährt unglaublich gut. Aber wir hatten an ein paar Stellen auch Glück, der Wind war ein paar Mal günstig für uns.”
Die RUND UM ist die größte Segelregatta am Bodensee, in diesem Jahr starteten 324 Schiffe. Der Wind war relativ schwach mit anfangs drei, später nur noch ein Beaufort aus Südwest bis Nordwest.

Die Skinfit. Foto: Kaufmann

X