Hafen- und Hausputz & Ansegeln

Am Sonntag, 9. Mai 2021 soll angesegelt werden. Nina Kaschube hat ein gemeinsames Segeln in die Bregenzer Bucht geplant, danach Rückkehr in den unbewirtschafteten Club. Winni Ermler spendiert ein Fass Einlaufbier, Essen und weitere Getränke müssen sich die Crews selbst mitbringen und beim Verzehr auf coronaconforme Abstände achten. Für alle teilnehmenden Schiffe hat Petra Guinand eine Überraschung vorgesehen. Beginn ist um 11.00 Uhr.

Am Tag zuvor, am Samstag, 8. Mai 2021, sollen Haus und Hafen auf Vordermann gebracht werden. Rings ums Haus muss das Unkraut gezupft werden, im Hafen liegt einiges an Unrat, in den Katakomben schwimmt Holz. Und die Schräge braucht etwas Zuwendung. Gearbeitet wird in festen Zweierteams mit Abstand zwischen den Teams. Hafenmeister Ken Strachan hofft, dass möglichst viele LSC-Mitglieder mit Maske zu den Arbeiten kommen, dann ist alles schneller fertig. Beginn ist um 10.00 Uhr.

Details gibt es bei der Einweisung vor Ort. Nachdem die Inzidenzzahlen in Lindau erfreulicherweise sinken, gilt die Bundesnotbremse nicht mehr. Treffen dürfen sich zwei Haushalte mit zusammen fünf Personen. Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit.

 

X