J70 belegen im Internet

Am 01.02.14 fand das erste Treffen für alle interessierten J70-Regattasegler im LSC statt. Rund 25 Personen nahmen daran teil. Die folgenden Themen

wurden besprochen:

Segelbundesliga:
Die Regatten der Segelbundesliga wird ein Team um Veit Hemmeter und Fabian Gielen bestreiten welches gegebenenfalls durch weitere Clubmitglieder ergänzt wird. Da es sich in der vergangen Saison gezeigt hat, daß die Segelbundesliga auf Profiniveau stattfindet, vertritt dieses Team den LSC.

Bodenseemeisterschaft J70:
Die Bodenseemeisterschaft wird durch verschiedene LSC-Teams bestritten, die sich für die einzelnen Regatten zusammen finden.

Training:
Durch die Privatinitiative von Martin Buck wird ab Anfang April ein Trainer jeden Freitagnachmittag sein Boot trainieren. Es kann die Jugend des LSC mit einer J70 an diesem Training teilnehmen. Weitere J70 können nach Absprache an diesem Training teilnehmen.

Das Training des Segelbundesligateams hat Vorrang vor allen anderen Nutzungen der J70. Das Team wird sich rechtzeitig die Boote reservieren, so daß keine Überschneidungen mit anderen Terminen vorkommen.

Nutzung der J70:
Für das Belegen der J70 wird ein Doodle (spezielle Internetseite) oder ähnliches in den nächsten Tagen eingerichtet, so daß sich jeder eine J70 reservieren kann bzw. für alle die Belegung der Boote ersichtlich ist. Die Belegungen gelten als verbindlich. Kann eine Reservierung nicht gehalten werden muß das Boot umgehend freigegeben werden! Die Kalender im Clubheim für die Belegung der J70 sind somit obsolet.
Für die ersten Regatten haben sich schon Teams gefunden, die entsprechen im Doodle eingetragen werden.

Am J70 Training am Gardasee in der Woche nach Ostern, durchgeführt durch den WYC, werden beide J70 teilnehmen.

X