LSC stellt die Mannschaft des Jahres

Die Stadt Lindau hat bei der Sportlerehrung Veit und Teresa Hemmeter, Martin Hostenkamp und Fabian Gielen als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. OB Gerhard Ecker lobte das Team für seinen Aufstieg in die erste Segelbundesliga und das sensationelle Erreichen des vierten Platz. Weiter sagte Ecker zu Veit, er sei jetzt häufig auf Fußballplätzen gewesen, wolle aber in diesem Jahr aufs Wasser, bisher sei er ein totaler Landgänger gewesen.

Insgesamt waren 89 Sportler bei der Sportlerehrung. Veit meinte: “Es war schon überraschend, als wir plötzlich nach vorn gerufen wurden. Schade, dass meine Schwester in diesem Jahr kaum mitsegeln kann, aber dafür werden wir talentierte junge Segler aus dem LSC in die Bundesliga einführen.”

Samuel Störr

Außerdem wurde vom LSC Samuel Störr für seinen Titel bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft im 420er ausgezeichnet. Resi Bach, Robbi Nitsche, Alex Kickl und Timo Neumeier wurden für ihren fünften Platz bei der EM der Achter geehrt. Und Anabelle Kubeth für ihren Einsatz bei der EM der J70-Klasse.

Resi Bach, Alex Kickl, Timo Neumeier und Robbi Nitsche Foto Störr

X