Matchrace auf dem Wasser

Zwölf Segler vom Yacht Club Langenargen und vom LSC sind Samstagmorgen vor Lindau zum zweiten Matchrace-Training zusammengekommen. Mufti Kling und Heiko Falch vom YCL führten sie bei einem leichten Schönwetterwest in die Feinheiten der Moves ein. Wie geht es nach dem Dial Up weiter, wie kann man sich aus einer gefangenen Situation befreien – und wann wechselt die Vorfahrt. Sehr komplex, aber auch sehr spannend. Ganz wichtig: die beiden Club J70 sind heil geblieben.

 

Die Begegnungen auf dem Wasser werden an Land nachgearbeitet. Heiko Falch (2.v.r) Foto: Kling

X