Mitteilung der Wettfahrtleitung 2012

Wichtige Mitteilungen der Wettfahrtleitung finden Sie hier

 Top

  1. Mitteilungen
  2. Wetter
  3. Nachmeldungen und Klassen
  4. Änderung Segelanweisung
  5. Änderungen zur Meldeliste
  6. Startverschiebung

 

 Mitteilungen

1. Einweisung Begleitboote der Startgruppe 1

Alle Begleitbootfahrer der Startgruppe 1 kommen bitte nach der Präsentation der Wettershow um ( 14.30 Uhr )· zur Regattaleitung ins Zelt.

2. Mehrrumpfboote

ITA 007, Hägar III,· Gregor Stimpfl und
SUI··26, Victorinox, Dany Monnier

Die Crews beider Boote bitte nach der Präsentation der Wettershow um (14.30 Uhr) zur Regattaleitung ins Zelt zu kommen.

 zurück zum Seitenanfang


 

 Wetter

Wetterbericht 08.02.2012, 12:00 MESZ
Die Wettervorhersage zur RUND UM erstellt von der WetterWelt vom Freitag, 08.06.2012, 12:00 MESZ
(pdf 100kByte)

 

zurück zum Seitenanfang


 

 Nachmeldungen und Klassen

Pos. Segelnummer Bootsname Klasse Skipper BYZod. GPH Club
1 G 804 Outline Yardstick VI Urs Scheller 107 SVK
2 GER 084 Tempesta Trapezboote Kai Bornträger 88 YCL
3 GER 3358 Caurina ORC 2-4 Thilo Seeger   YCL
4 K30 Uncle Tom Yardstick VI Thomas Mathis 108  
5 171 Blu Yardstick III Markus Linhart 95 YBC
6 SUI 42 Race Boat Charter Pro Natik Yardstick II Simon Speck 90 CCS RC

 

zurück zum Seitenanfang


 

 Änderungen zur Meldeliste

Pos. Segelnummer Bootsname Klasse Skipper BYZ
  od.   GPH
Club
1 HUN 92 Paul Leibinger Raffica Sailing Team Trapezboote Zsolt Kiraly 60 RVSE
2 2 Second- Love Yardstick IV Franz Schilling 98 GSCL
3 AUT 40 Schubidu Yardstick III Claudia Böhler 94 BSC
4 GER 1516 kookaburra Yardstick VII Jürgen Hülß 112 WSC
5 6 Bavaria 40S Nr. 6 Bavaria 40 S Rolf Benz   MCenter
6 GER 15 Nina Yardstick III Reinhold Richter 96 LYC
7 HR 36 Single Hander Unvermessene Rainer Kos   BSC
8 GER 35 Blue Moon Dynamic 35 Alexander Mrugrowski   LSC
9 SUI www.M2-TEAM.com Mehrrumpfboote Veit Hemmeter 55 LSC
10 AUT 2 Skorpion Yardstick II Erhard Meier 91 BSC
11 SUI 531 fastforce X99 Yannik Dobler   YCK

zurück zum Seitenanfang


 

 Änderung Segelanweisung

 

1. ORC-Klassen
Die ORC-Klasse ORC 1-4 wird aufgeteilt in
– ORC-1
– ORC 2-4

2. Begleitboote
Zur Segelanweisung Ziff. 27.5.1, zweiter Satz:

Wegen Treibholz im östlichen Bodenseegebiet wird aus Sicherheitsgründen der Passus “achteraus”  dahingehend geändert, dass das Begleitboot sich auch vor dem Segler halten kann, um Kollisionen mit Treibholz zu minimieren.

3. Startlinie für Frau Mahlzahn und Extrim

Die beiden Mehrrumpfboote der Yardstickklasse IV
„Extrim“, Segel-Nr. 195 und
„Frau Mahlzahn“,  GER 800
starten mit den Booten der Startgruppe 1 zusammen, nördlich vom Startschiff.

4. Startlinie Gruppe 3

Die Boote der Startgruppe 3 starten mit der Startgruppe 2 zusammen, südlich vom Startschiff (Ergänzung der Startlinienzeichnung).

zurück zum Seitenanfang


 

 Startverschiebung

zurück zum Seitenanfang


X