Peri Cup 2009

30m² Schärenkreuzer

12. – 13. September 2009

Mit vier bis sechs Beaufort mussten die Segler beim Peri-Cup des Lindauer Seglerclubs fertig werden. Die 22 Steuerleute der 30 Quadratmeter Schärenkreuzer-Klasse haben sich anfangs alle für die Maximalbeseglung und großer Genua entschieden – und waren damit kräftig übermotorisiert.  Mehrere Spinaker wurden zerrissen: entweder konnte das 120 Quadratmeter große Tuch nicht rechtzeitig vor der Lee-Tonne geborgen werden. „Da fährt der spitze Bug zwangsläufig über das im Wasser treibende Tuch. Oder es zieht den Spinaker nach hinten, dann dient er als Treibanker,” kommentierte Wettfahrtleiter Roland Tröster das Geschehen. „Zu den zerfetzten Segeln kamen noch gerissene Oberwanten, Jumpstags und gebrochene Achterstagen dazu.” Trotz der Materialschäden wegen des starken Winds war das Feld eng beisammen: vor der letzten Wettfahrt hatten die ersten zehn noch die Chance auf den Gesamtsieg.
Den holte sich nach drei Wettfahrten Reinhold Böhler von der Allensbacher Seglergemeinschaft, vor Kurt Huppenkothen vom Bregenzer Segelclub und Marco Schwörer vom Lindauer Seglerclub. Am Sonntag reichte der Wind dann nicht mehr für eine vierte Wettfahrt.

Anzahl der Meldungen:

22

Bootsklasse:

30 er Schärenkr.

Geplante Wettfahrten:

4

Wertungssystem:

ISCYRA Starboot-System

Ranglistenfaktor:

Streichung:

Keine

Kategorie nach WR:

C

Austragungsrevier:

vor Lindau

Ausrichtender Club:

LSC

Wettfahrtleiter:

Roland Tröster

AWM-Software-Version:

4.4

Schiedsgerichtsobmann:

Hermann Kling

Platz

Segel-Nr.

Bootsname

Mannschaft

Club

1.WF

2.WF

3.WF

Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

GER-114

Hunkes

Reinhold Böhler/Thomas Bäurer/Christof Dargel

ASG 97/ASG 97/ASG 97

7

3

2

12,00

 

 

 

Rolf Winterhalter

 

 

 

 

 

2

AUT-113

Elisabeth II

Kurt Huppenkothen/Heinz Wagner Wehrborn/David Biatel

BSC/BSC/YCH

3

1

10

14,00

 

 

 

Robert Nagel

YCH

 

 

 

 

3

GER-130

Acrissa II

Marco Schwörer/Teresa Hemmeter/Michael Hund

LSC/LSC/YCI

2

10

3

15,00

 

 

 

Max Blume

LSC

 

 

 

 

4

GER-105

Kialoa

Rolf Steuer/Gabi Steuer/Harald Böhler

YCRa/YCRa/YCRa

6

4

5

15,00

 

 

 

Kuno Honsel

YCRa

 

 

 

 

5

GER-57

Serefe

Wolfgang Hiß/Gernot Götz/Gerhard Götz

YCI/YCI/YCI

5

7

4

16,00

 

 

 

Markus Hannawitsch

YCI

 

 

 

 

6

SUI-7

Domino

Stephan Züst/Urs Eiholzer/Dieter Kuhn

ZYC//

4

8

7

19,00

 

 

 

Fritz Widner

 

 

 

 

 

7

GER-89

Bijou I

Reinhold Bäder/Pit Burkhardt/Urs Bäder

SVGA/BYCÜ/SVGA

9

5

6

20,00

 

 

 

Phillip Eilebrecht

SVGA

 

 

 

 

8

GER-154

La Pericolosa

Christian Schwörer/Martin Hostenkamp/Schmid Silvester

LSC/LSC/LSC

10

13

1

24,00

 

 

 

Pius Hummler

 

 

 

 

 

9

GER-141

Ludwig

Cristian Dornier/Wolfgang Schmid/Markus Glas

BYC/BYC/YCP

13

2

11

26,00

 

 

 

Roule Enger

WYC

 

 

 

 

10

GER-124

Fair Play

Mike Rösch/Markus Rösch/Robert Nitsche

YCIR/LSC/

1

6

DNC

30,00

 

 

 

Walter Marelja

LSC

 

 

 

 

11

G-80

Saga II

Achim Kroll/Tom Gunold/Tobias Gwinner

SCBO//HSC

8

11

12

31,00

 

 

 

Gerald Suske

WYC

 

 

 

 

12

GER-153

X-1

Thomas Münzer/Georg Bercher/Thomas Leubecher

WVF//

11

14

13

38,00

 

 

 

Josef Kuhn

 

 

 

 

 

13

AUT-123

Halebopp

Bertold Bischof/Klaus Hagen/Oliver Bischof

YCB/YCB/YCB

15

12

14

41,00

 

 

 

Dietmar Juriatti

YCB

 

 

 

 

14

GER-152

Picasso

Peter Stader/Dieter Rinckenburger/Jürgen Greis

YCIR//

12

DSQ

8

43,00

 

 

 

Friedbert Deggelmann

 

 

 

 

 

15

GER-111

Verena IV

Wolf-Gero Gerster/Thomas Schönberg/Raffael Schmid

YCL/YCL/YCL

16

18

9

43,00

 

 

 

Fimpel Dino

YCL

 

 

 

 

16

SUI-35

Mary Ann

Anja Hotz/Claudia Hotz/Andrea Kuster

ZYC/ZYC/ZYC

20

9

17

46,00

 

 

 

Jörg Hotz

ZYC

 

 

 

 

17

GER-149

Blithe Spirit

Thomas Schindler/Christiane Schindler/Vito Lochner

YCRa//

19

15

15

49,00

 

 

 

Constantin Schindler

 

 

 

 

 

18

GER-82

Mon Reve

Christian Heberle/Felix Kling/M. Frey

YCI/YCI/YCI

21

17

16

54,00

 

 

 

Bernd Hummerbrun

YCI

 

 

 

 

19

GER-133

Solaris

Dieter M. Leimenstoll/Klaus Bogner/Eva Schöllhorn

WYC/WYC/WYC

17

16

DNF

56,00

 

 

 

H.E. Süssmann

WYC

 

 

 

 

20

GER-1

Marama

Madlen Frey/Reinhard Frey/Regine Frey

YCL/YCL/YCL

14

DNF

DNC

60,00

 

 

 

Caren Frey

YCL

 

 

 

 

21

AUT-90

Clever II

Dr. Peter Diem/Doris Diem/Peter Diem

BSC/BSC/BSC

18

DNF

DNC

64,00

 

 

 

Lorenz Diem

 

 

 

 

 

22

AUT-38

Elisabeth

Ulli Diem/Wolfgang Tschanun/Gerhard Jahn

BSC/BSC/BSC

DNF

DNF

DNC

69,00

X