Vorwort zur RUND UM 2016

Herzlich Willkommen im Lindauer Segler-Club

Am Freitag den 03. Juni um 19:30 Uhr wird die RUND UM 2016 für Sie angeschossen. Die 66. Ausgabe dieses Bodenseeklassikers hat als besondere Herausforderung, nicht nur den gemeinsamen Massenstart, sondern auch das Segeln in die „lange Nacht“ hinein. Das sorgt schon zu Anfang für Adrenalin und eine gehörige Portion Regattaatmosphäre. Eine gute Navigation und die richtige Nase für die entscheidenden Winde gehören zu den Voraussetzungen einer gelungenen RUND UM.

Das Startschiff ist dieses Jahr wieder die „Hohentwiel“. Von diesem historischen Schaufelraddampfer aus werden die teilnehmenden Yachten rechts herum auf den Kurs „rund um“ den Bodensee geschickt. Über Romanshorn, Konstanz-Eichhorn und Überlingen geht es für das große Blaue Band wieder zurück nach Lindau. Das kleine Blaue Band und die Startgruppe 4 erspart sich den Überlinger See mit all seinen Tücken und segelt über Romanshorn, Konstanz-Eichhorn direkt zurück nach Lindau.

Die offizielle Eröffnung der RUND UM findet um 15:00 Uhr im LSC-Festzelt statt. Danach bekommen Sie aus erster Hand die neuesten Regatta-Informationen, Kurzinterviews und Tipps von erfahrenen RUND UM-Seglern.

Erstmalig moderiert Wetterprofi Frank Bandle von „Weather 365“ das RUND UM Wetter. Live im Festzelt informiert er uns um 15:30 Uhr und um 16:30 Uhr über die Wetter- und Windbedingungen der kommenden Stunden. Nach dem Start können die Zuschauer und Angehörigen im LSC-Festzelt die 66. RUND UM im Live-Tracking verfolgen. Von Regattaexperten erfahren hier alle Interessierten von den spannenden Positionskämpfen an der Spitze des Feldes, sowie der aktuellen Situation in den einzelnen Startgruppen und an den Bahnmarken.

Zusammen mit der Messe boot Düsseldorf veranstaltet der Lindauer-Segler-Club am Samstagabend, den 04. Juni ab 19:30 Uhr wieder eine zünftige „come together party” mit Freibier für die Segler. Um 22:45 Uhr zündet für Sie das Design-Feuerwerk direkt vor dem Lindauer Hafen und danach geht es mit DJ Ingo in die Nacht.

Die Siegerehrung mit vielen Klassen – und Sonderpreisen findet im LSC-Festzelt am Sonntag den 5. Juni um 10:00 Uhr statt.

Erleben Sie Segeln in seiner faszinierenden Bandbreite und seien Sie dabei beim Rendezvous der klassischen Yachten, ebenso wie beim Showdown der modernen Mono- und Multihulls auf dem Bodensee.

Mein besonderer Dank gilt den vielen Ehrenamtlichen, Vereinen, Unterstützern, Sponsoren und Institutionen, die zum Gelingen der 66. RUND UM 2016 beigetragen haben.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Crew einen angenehmen Aufenthalt, eine erfolgreiche 66. RUND UM und eine glückliche Hand mit Ihrem gewählten Kurs.

 

Ihr Andreas Ober

  1. Vorsitzender
X