Manfred Wasmund Regatta 2010

Der LSC hat am 17. und 18. Juli nicht nur seine Melita an diesem Wochenende gefeiert – damit auch die jüngsten Segler das Traditionsschiff bewundern konnten, wurde gleichzeitig die „Manfred-Wasmund-Gedächtnis-Regatta” für Optis abgehalten. 45 Nachwuchssegler zwischen sieben und 14 Jahren zeigten Durchhaltevermögen. Am Samstag brachte Wettfahrtleiter Roland Tröster eine Wettfahrt vor dem großen Gewittersturm durch, „die Kinder waren aber alle wieder rechtzeitig an Land”. Am Sonntag dann setzte sich der Nordwind bei strahlendem Sonnenschein durch und ermöglichte drei Wettfahrten. „Wir hatten beste Bedingungen”, meinte Tröster. Gewonnen hat Konstantin Steidle vom Bodenseesee-Yachtclub-Überlingen, vor Johannes Voigt vom Segler-Verein Staad und Felix Kaiser vom Münchner Yachtclub.

lsc opti 148-2010

 

X