LSC-Jüngsten in Immenstaad

Am Wochenende 05.-07.07.2019 waren sieben LSC-Kinder im Opti-Trainingslager im Yachtclub Immenstaad. Am Donnerstag schon wurden die Optis von engagierten Eltern verladen und hingefahren, um rechtzeitig startklar zu sein. Trainiert wurde in drei unterschiedlichen Leistungsgruppen: Regatta-Segler, leicht Fortgeschrittene und Anfänger. Mit viel Spaß trainierten die Jugendlichen vom YCI unter Anleitung von Jugendleiter Oliver Hund die insgesamt 25 Kinder.

Begonnen wurden die Trainingstage mit Aufwärmtraining an Land. Flautenspiele und Wettpaddeln hielten die Kinder in den Wind-Pausen bei Laune, genauso wie Spaghetti, Grillwurst und Schnitzel!

Foto Cicholinski

Das Wetter schwankte zwischen lauem Wind bis Sturm. Somit konnte zum Abschluss leider nur eine Wettfahrt gesegelt werden, bei dem alle Kinder so erfolgreich waren, dass jedes mit einem Pokal nach Hause ging.

Gruppe A: 1. Platz Tim Engstler, 2. Platz David Cicholinski, 3. Platz Karl Hausner und 4. Platz Finn Tobehn.

Gruppe B: 3. Platz Leni Kuttruff.

In der Gruppe C wurden die Leistungssteigerungen der gesamten Zeit bewertet: 2. Platz Emelie Pohl und 4. Platz Emma Krause.

Für einige war auch das Zelten auf dem Campingplatz Schloss Helmsdorf ein Erlebnis.

Vielen Dank an das Team vom Yachtclub Immenstaad!

 

Und es gibt noch einige Regattaerfolge der LSC-Jüngsten nachzutragen:

 

11. Monfort Junior Trophy A+B in Langenargen 25.-26.05.2019:
Tim wurde 21., David 24.
Beim Optipokal Seemoos im Württembergischen Yachtclub am 29.-30.06.2019
belegte David den 12. Platz.
Christine Heym

Foto Cicholinski

Foto Cicholinski

Foto Cicholinski

Foto Cicholinski

Foto Cicholinski

Foto Cicholinski