Erstes Schüler-Segeln im LSC.

Gerade noch rechtzeitig vor Kursbeginn kam heute die Genehmigung des Bayerischen Landesamtes für Schule zur Durchführung einer Sportarbeitsgemeinschaft zwischen dem LSC und dem Bodensee-Gymnasium Lindau (BoGy). In diesem Rahmen wird vom LSC während des gesamten Schuljahres 2022/2023 ein Segelkurs für 16 Schülerinnen und Schüler durchgeführt, der die Kinder umfassend in den Segelsport einführen wird.

Zum Kursbeginn, an dem neben dem LSC- Präsidenten Achim Holz auch BoGy- Rektorin Jutta Merwald teilnahm, war bei Sturmwarnung und Windstärke 6-7 kein Segelwetter für Anfänger. Dennoch wurden, nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen, an Bord der vier Ausbildungsboote im Hafen alle Segelmanöver durchgespielt und sogar Segel gesetzt. Den Abschluss des ersten Kurstages bildete ein Besuch an Bord des Einsatzbootes Seewolf der Lindauer Wasserwacht, bei dem  Einsatzleiter Mathias Müller den Jugendlichen die vielfältigen Aufgaben der Wasserretter erklärte. Die Vorfreude auf den ersten Segeltörn, bereits in der kommenden Woche, war gegen Ende allen jungen Seglerinnen und Seglern ins Gesicht geschrieben.

Text: Andi Lochbrunner
Fotos: Rolf Schlett


Die erste Stunde – alle sind sehr gespannt!

Der Präsident begrüßt die neuen Segel-Elefen.

… auch Tino, als ein wichtiger Ansprechpartner, stellt sich kurz vor.

Und so gings los!